Aktuelles

PETITION GESTARTET

Die von den Filmschaffenden unterstützte Aktion gegen den Regierungsentwurf zum Urhebervertragsrecht ist gestartet. Sie richtet sich an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Darin heißt es:

"Der Regierungsentwurf zum Urhebervertragsrecht lässt die Urheber und Kreativen im Stich!

Der jetzt veröffentlichte Regierungsentwurf des Bundesjustizministeriums macht klar: Was zu unserem Schutz gedacht war, hat sich unter dem Druck von Verlagen, Sendern und anderen Werknutzern ins Gegenteil verkehrt und verschlechtert, in manchen Punkten sogar noch unsere bisherige Rechtsstellung. Zum Beispiel:

  • Der Grundsatz, dass jede Nutzung vergütet werden muss, wurde über Bord geworfen,
  • das wichtige Auskunftsrecht wurde extrem eingeschränkt,
  • das Rückrufsrecht ist in der geplanten Form für kaum jemanden nutzbar,
  • die gerichtliche Überprüfbarkeit von GVR-Schlichtungen fehlt zur Gänze."

 

Weiteres dazu und die Möglichkeit zum Unterschreiben der Petition findet ihr unter folgendem Link:

https://www.change.org/p/die-abgeordneten-des-deutschen-bundestags-der-regierungsentwurf-zum-urhebervertragsrecht-l%C3%A4sst-die-urheber-und-kreativen-im-stich