Extveranstaltungen

20.04.2018
WIR SIND SO FREI!

Wir sind so frei! 

Freienkongress Radio Bremen Fr. 20. - Sa. 21. April 2018

BR Deutschlandradio DW hr mdr NDR Radio Bremen rbb SR SWR WDR ZDF

Freitag, 20. April 2018

13:00 Uhr Check In

Foyer Weser-Haus, Hinter der Mauer 7, 28215 Bremen

14:15 Uhr Begrüßung

14:30 Uhr PODIUMSDISKUSSION

»Ohne Freie Funkstille - Wie austauschbar sind wir wirklich?«

Jan Metzger, Intendant Radio Bremen

Olaf Joachim, Chef der Senatskanzlei der Freien Hansestadt Bremen

Cornelia Haß, DJU-Vorsitzende/ver.di

Doris Achelwilm (Die Linke), MdB, Mitglied Ausschuss für Kultur und Medien im Bundestag, Rundfunkkratsmitglied bei Radio Bremen

Dagmar Bednarek, freie Journalistin rbb

David Schraven, Gründer gemeinnütziges Recherchebüro Correctiv

16:00 Uhr Pause

16:30 Uhr PANEL 1

Neue Formen der Recherche und deren Finanzierung: Geld verdienen fernab der Rundfunkanstalten

David Schraven, Gründer gemeinnütziges Recherchebüro Correctiv

PANEL 2

Wir sind viele: Über Rechte und Respekt in anderen Rundfunkanstalten

Benno Pöppelmann, Justiziar DJV

PANEL 3

Auslagerung in Produktionsgesellschaften: Chance oder Risiko?

Brigitta Nickelsen, Direktorin Unternehmensentwicklung und Betrieb Radio Bremen

Knud Zilian, Gesamtpersonalrat hr

PANEL 4

Freie Mitarbeit mit 60+: Alter und Armut

Matthias von Fintel, ver.di

18:00 Uhr Ende

19:00 Uhr Come together mit Abendessen beim Bremer Presseclub

Bremer Presseclub

Schnoor 27/28

28195 Bremen

 

Samstag, 21. April 2018

09:00 Uhr Einlass

Foyer Weser-Haus, Hinter der Mauer 7, 28215 Bremen

09:30 Uhr PANEL 1

Freie Frauen: Alles fair oder Frust?

Dorothea Hartz, Frauenbeauftragte Radio Bremen

PANEL 2

Wer nicht klagt, der nicht gewinnt: Wege in die Festanstellung für (Nicht)-Programm gestaltende Freie

Ute Opritescu, Rechtsanwältin

PANEL 3

Tarif meets Wirklichkeit: Honorare und prekäre Einkommen in der ARD

Matthias von Fintel, ver.di

PANEL 4

Frei und krank: Fallstricke und Vorsorge

Michael Hirschler, DJV

 

ENDLICH MITBESTIMMEN!

Tagung der Jury für den Preis »Das dicke Brett«

Vorschläge vorab sind willkommen

11:00 Uhr Pause

11:30 Uhr PODIUMSDISKUSSION

»Qualität hat ihren Preis - Perspektiven für Freie bei den Öffentlich-Rechtlichen«

Dr. Frank Überall, Vorsitzender DJV

Prof. Klaus Dörre, Arbeitssoziologe Universität Jena

Silke Burmester, freie Journalistin, Kommentatorin

angefr. Malte Blumberg, Head of Bits and Pixels, funk

Stephanie Funk-Hajdamowicz, freie Journalistin WDR

13:00 Uhr Mittagspause

14:30 Uhr ... and the winner is ...

»Das dicke Brett«

Preisverleihung und Abschlussrunde

 

 

wir sind so frei! Anmeldung und weiterführende Infos zum Freienkongress:

freienkongress@radiobremen.de

www.ard-freie.de

 

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Hauptbahnhof

• Stadtbus 25 (Richtung Weidedamm / Bahnsteig B)

• bis Haltestelle »Radio Bremen / Volkshochschule«

oder:

• Straßenbahn 1 (Richtung Roland-Center / Bahnsteig P)

• bis »Am Brill«, dann Straßenbahn 2 oder 3 (Richtung Gröpelingen)

• bis Haltestelle »Radio Bremen / Volkshochschule«.

Ab Flughafen

• Straßenbahn 6 (Richtung Klagenfurter Straße)

• bis »Domsheide«, dann Stadtbus 25 (Richtung Weidedamm)

• bis Haltestelle »Radio Bremen / Volkshochschule«.

Anfahrt mit dem Auto

Für die Anfahrtsbeschreibung mit dem PKW konsultieren Sie bitte die einschlägigen Routenplaner im Internet. Eine Parkmöglichkeit besteht im Parkhaus Stephani. Von dort überqueren Sie die Faulenstraße zum Funkhaus von Radio Bremen.