Veranstaltungen

08.02.2017
BVFK-INFO-TREFFEN BERLIN

BVFK-Infotreffen zum Thema:

Persönlichkeitsrechte, Genehmigungen & Urheberschaft

Rechte und Pflichten von Kameraleuten

 

am 08.02.2017 um 19:30 Uhr

in der .garage Berlin.
Holsteinische Sr.39 - 40 (Neues Gebäude an der Straße)
12161 Berlin (Friedenau)

S-Bahn Feuerbachstr. oder U-Bahn Walter-Schreiber-Platz

 

Als Gast wird erwartet:
Tobias Sommer, Fachanwalt für Medien- und Urheberrecht

 

Bewegt man sich mit der Kamera in fremden Räumen, privaten wie öffentlichen, so berührt man die Rechte Anderer.
Und die können vielfältig sein!

Welche fremden Rechte gilt es zu beachten und welche Rechte haben wir selbst? Angefangen beim Standort der Kamera bis zu den Personen die im Bild erscheinen.
Welche Persönlichkeitsrechte müssen beachtet werden und wo entstehen keine? Ist die Personenzahl auf einem Bild entscheidend?

Brauchen wir im öffentlichen Raum eine Drehgenehmigung und unter welchen Bedingungen darf man in fremde Gebäude hineindrehen? Welche Rolle spielen dabei Eigentümer, Mieter/Pächter oder zB Franchisenehmer großer Ketten?
Wer hat Ansprüche gegen uns wenn dritte Personen im Bild erscheinen und können unberechtigte Ansprüche abgewehrt werden?

Vereinfacht: wo liegen die Rechte Anderer und wo liegen unsere?
Vor allem stellt sich die Frage der Urheberrechte, genauer die Frage nach der Vergütung der Verwertungsrechte. Findet sie statt und ist sie angemessen?

Ein großer Strauß an Konstellationen die uns immer wieder vorkommen, die eine seltener die andere häufig.
Und wie oft fehlt uns die letzte Sicherheit über die gesetzlichen Regelungen der Sachverhalte.

Deshalb veranstalten wir am 8. Februar um 19:30 Uhr unser BVFK-Infotreffen zum Thema Rechte an Bildern und Rechte am eigenen Bild.

Rechts- und Fachanwalt Tobias Sommer wird uns die Regelungen zum Recht am eigenen Bild vorstellen ob z.B. die Personenzahl auf einem Bild entscheidend ist, ob das Abbild von Personen ungefragt genutzt werden kann.
Er wird uns mit seinem Fachwissen die nötigen Kenntnisse nahe bringen und steht für Fragen zum Urheber- und insbesondere zu Bildrechten zur Verfügung.

Ein günstiger Anlaß Eure Fragen loszuwerden! Hier gibt es die Antworten.
Also Papier und Stift mitgebracht - es gibt viel Wissenswertes!

Nicht nur für Mitglieder - jede/r ist willkommen!