Regelmäßig exklusive Neuigkeiten vom BVFK

Unser E-Mail-Newsletter, die BVFK NEWS, informiert Sie über Neuigkeiten vom BVFK, wie zum Beispiel:
  • Ankündigungen  – Seminare, Symposien, regionale Treffen
  • Hintergründe      – Infos zu Ergebnissen von unseren Arbeitsgruppen, Verhandlungen, Rechtsurteile, etc.
  • Einladungen       – Diskussionsveranstaltungen, Veranstaltungen des Verbands der Filmschaffenden u.a.
  • Weiterbildung     – Zertifizierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Workshops
       
 
Bitte melden Sie sich für den Newsletter mit Ihrer E-Mail-Adresse an.
Ich möchte den Newsletter an folgende E-Mail-Adresse erhalten:
 


Corona, Corona und immer wieder Corona - viele können es (verständlicherweise) nicht mehr hören. Obwohl uns einige der aufgestellten Regeln im Alltag behindern und der Mensch dazu tendiert, schnell wieder in gewohnte Routinen zurück zu verfallen, müssen wir das Zusammenarbeiten im Beruf neu definieren. Wir wissen zwar nicht, wie lange Covid-19 am Ende unser aller Leben noch bestimmen wird, aber wir wissen, dass es mit Sicherheit noch eine ganze Weile so sein und u.a. auch Einfluss auf die Gestaltung unserer Arbeit haben wird.
Waren die Soforthilfen von Bund und Ländern vor einigen Wochen sehnlichst erwartet worden, stellten sich jedoch bald bei genauerem Hinsehen Ernüchterung und vor allem viele Fragen ein. Die ausdrücklich erwähnte Gruppe der Soloselbstständigen, zu der auch viele Kreative, Künstler und nicht zuletzt auch Kameraleute gehören, fällt vielerorts durchs Raster. Gerade zu den Soforthilfen existiert ein bunter Flickenteppich unterschiedlicher Regelungenen innerhalb der einzelnen Bundesländer.
Dass sich die Honorarsituation für uns Kameraleute seit Jahren auf einem „absteigenden Ast“ befindet, ist wahrlich kein Geheimnis. Ebenso wenig wie die Tatsache, dass Auftraggeber und Sendeanstalten selten an einer leistungsgerechten Bezahlung interessiert sind und das Lohndumping unter Berufskollegen noch das Übrige dazu tut. Höchste Zeit, dass sich etwas ändert!
In vielen Branchen gehört der Begriff des Fachkräftemangels mittlerweile zum Alltag und stellt ein Problem für die qualifizierte Zukunft ganzer Berufsstände dar. Um herauszufinden, ob auch in unseren Berufszweigen dieses Problem besteht und welches Vorgehen dabei angemessen ist, haben wir Jörg Langer (Langer Media) mit einer umfangreichen Umfrage beauftragt.
Honorare, Beschäftigungsstatus, Sozialversicherung – die Liste der Themen, die die Kolleginnen und Kollegen in der Branche sowie auch uns beim BVFK umtreiben, ist lang. Wir trafen uns mit dem rentenpolitischen Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Markus Kurth, um darüber zu sprechen. Dieses Interview soll der Auftakt einer Reihe von Gesprächen mit verschiedenen Parteien sein, um deren Haltung und Politikvorhaben zu den uns betreffenden Themen zu erfragen.
Workshop: Die Tücken der Selbstständigkeit – und wie sie sich vermeiden lassen
Happy Birthday BVFK!!! BVFK tritt in Kooperation mit der VRFF ein, stellt 2019 unter ein neues Jahresmotto und wird 10 Jahre alt.
Seit diesem Jahr ist der BVFK e.V. tariffähig. Was heißt das nun für die weitere Arbeit des BVFK und für uns Mitglieder? Wir sprachen darüber mit dem Vorsitzenden Frank Trautmann.
Der Lehrgang zum Erhalt des „Befähigungsnachweises für Kamerabewegungssysteme“ (bisher BGI 814 „Kamerakrane“) wird noch im November in Köln und 2019 bundesweit angeboten.
Der BVFK ist von einer Sommerpause weit entfernt – zum Vorteil von uns allen! Es tat und tut sich vieles – in den vergangenen Monaten und aktuell. Wir möchten diese Ausgabe der BVFK-News daher nutzen, um kurz auf ausgewählte Themen und Höhepunkte des bisherigen BVFK-Jahres 2018 zu blicken.
Es gibt vieles, was der Verband als Vorteil, Information und Hilfestellung bietet. Manches ist vielleicht gar nicht recht bekannt oder wird einfach übersehen. Daher werden wir in dieser Ausgabe der BVFK-News in einer Übersicht zusammenstellen, was beim BVFK in Sachen „Service für Mitglieder“ alles passiert und was es für die eine oder den anderen noch zu entdecken gibt.
Mit der Schulung von Teamkoordinatoren schafft der Bundesverband der Fernsehkameraleute e.V. (BVFK) die Voraussetzungen, um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu verbessern. Damit setzt er Maßstäbe, indem er verbindliche Standards schafft.
Wie wir bereits berichtet haben, sind wir in diesem Jahr besonders aktiv in Sachen Veranstaltungen. In der zweiten Jahreshälfte 2017 kommen neue Lehrgänge und spezielle Workshops dazu. Selbstverständlich gibt es auch weiterhin die bewährten Regionaltreffen (Stammtische), ebenso wie die Infotreffen in den einzelnen Bezirken mit referierten Themen aus Politik und Beruf.