Was habe ich eigentlich vom BVFK?

News vom 21.06.2018

Liebe Mitglieder und Interessenten des BVFK,

diese Frage hat sich wohl jede/r vor Eintritt in unseren Verband gefragt. Obwohl es dabei in erster Linie um Solidarität untereinander und die gemeinsame Anstrengung aller Mitglieder für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen in unserem Beruf geht, hat sie durchaus ihre Berechtigung. In einem positiven Sinne nämlich – denn: Ja, es gibt vieles, was der Verband als Vorteil, Information und Hilfestellung bietet. Manches ist vielleicht gar nicht recht bekannt oder wird einfach übersehen. Daher werden wir in dieser Ausgabe der BVFK-News einmal ganz kompakt und in einer Übersicht zusammenstellen, was beim BVFK in Sachen „Service für Mitglieder“ alles passiert und was es für die eine oder den anderen noch zu entdecken gibt – von A wie Aktuelle Informationen – bis hin zu Z wie Zertifizierung:

 

Aktuelle Informationen

Über die BVFK-News, Infomails und den Pressebereich sind aktuelle Informationen aus dem Verband und der Branche jederzeit abrufbar. Insbesondere der Newsletter erscheint regelmäßig und widmet sich jeweils einem speziellen Thema. Alle vergangenen Newsletter können ebenfalls abgerufen werden.

Links: http://www.bvfk.tv/newsletter und http://www.bvfk.tv/aktuelles und http://www.bvfk.tv/presse

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der BVFK hat in Zusammenarbeit mit Anwälten Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) entwickelt, die er freien Kameraleuten für eine Verlinkung zur Verfügung stellt. Diese können für alle Verträge des Kameramanns bzw. der Kamerafrau mit einem Vertragspartner im Bereich der Produktion von Bildern für Fernsehen und sonstige audiovisuelle Medien verwendet werden. Mitglieder können sie als PDF downloaden.

Weitere Infos: http://www.bvfk.tv/agb

 

Blog, SocialMedia und Co.

Seit Anfang des Jahres führen wir einen regelmäßigen BVFK-Blog, der zusätzliche Berichte und Informationen enthält, die dort aktuell und in Wort und Bild präsentiert werden. Außerdem sind wir inzwischen neben Facebook, Twitter und Youtube auch auf Instagram vertreten und wollen dort mit Bildmaterial auf uns aufmerksam machen – unsere Verbandsarbeit kann nämlich ruhig noch visueller werden. Daher nehmen wir sehr, sehr gerne eingereichte Fotos von Euch Mitgliedern zur Veröffentlichung an! Diese Kanäle werden ansonsten von uns ständig gepflegt und freuen sich natürlich auch über Likes und Verbreitung!

BLOG

FACEBOOK

TWITTER

YOUTUBE

INSTAGRAM

 

Bundesweite Interessenvertretung

Seit seiner Gründung im Jahr 2009 vertritt der Verband die Interessen von Kameraleuten, Kameraassistenten, Kranschwenkern und Kamera-Remote-Operatorn im Studio- und EB-Bereich. Dazu gehören insbesondere der Einsatz für bessere Arbeitsbedingungen und Honorare, die Vertretung der Interessen gegenüber Produktionsfirmen und Sendern sowie der Politik, die Definierung eines einheitlichen Berufsbildes sowie die politische Durchsetzung eines einheitlichen sozialversicherungspflichtigen Berufsstatus’.

Weitere Infos: http://www.bvfk.tv/verband

 

Cameraguide

Kameraleute, Kameraassistenten/innen, Kranschwenker, Steadicam- und Remote-Operator, die Mitglied im Verband sind, können sich unter dem Cameraguide auf der Homepage zur Suche für potenzielle Auftraggeber mit unterschiedlichen Suchkriterien freischalten. Zertifizierte Mitglieder sind extra gekennzeichnet und erscheinen bei einer Suche als erste gelistet.

Weitere Infos: http://www.bvfk.tv/mitglieder

 

Fachliche Weiterbildung

Neben den kostenlosen Infoveranstaltungen führt der BVFK fachliche Weiterbildungen im gesamten Bundesgebiet durch. Die Themenpalette reichte hier in diesem Jahr bereits von Lehrgängen zum Thema Lichtgestaltung bis hin zum jüngsten Highlight, der Qualifizierung zum Teamkoordinator/Ersthelfer. Diese fand erstmalig im April sehr erfolgreich in Berlin statt und erlebt im Juni in Hamburg ihre Fortsetzung.

Die Weiterbildungsveranstaltungen sind kostenpflichtig – Mitglieder des BVFK zahlen jedoch einen günstigeren Preis als Nichtmitglieder oder nehmen ggf. auch kostenlos daran teil. Im Rahmen der Weiterbildungen arbeitet der BVFK eng mit kompetenten Bildungsträgern zusammen.

Regelmäßig informieren kann man sich hier: http://www.bvfk.tv/veranstaltungen

Und auch externe Veranstaltungshinweise finden sich aktuell unter. https://www.bvfk.tv/extveranstaltungen

 

Kalkulator

Auf der Homepage des BVFK wurde im vergangenen Jahr eine Kalkulationshilfe freigeschaltet. Mit dieser können Kameraleute individuell ermitteln, welches Honorar sie verlangen sollten, um kostendeckend und abgesichert arbeiten zu können. Es sind Standardwerte voreingestellt, die durch Klicken auf die einzelnen Positionen individuell angepasst werden können.

Weitere Infos: http://kalkulator.bvfk.tv/

 

Kooperation mit Technikherstellern

Für die Mitglieder des BVFK wurden mit einzelnen ausgesuchten Unternehmen exklusiv Sonderkonditionen ausgehandelt. Dies betrifft Rabatte in den unterschiedlichsten Bereichen. BVFK-Mitglieder erhalten weitere Informationen dazu im Mitgliederbereich der Homepage http://www.bvfk.tv/rabatte.

 

Projekte

Hier stellen wir nach Arbeitsfeldern geordnet und rückwärts chronologisch alle unsere aktuellen Projekte und Aktivitäten vor. Damit kommen wir dem Wunsch unserer Mitglieder nach, die Verbandsarbeit noch transparenter und nachvollziehbarer für alle zu machen. Somit kann sich jedes Mitglied hier themenbezogen und übersichtlich in Karteien geordnet auch über den Status der einzelnen Ressort- und AG-Arbeiten informieren. Auch dabei gilt: Regelmäßig vorbeischauen hält auf dem Laufenden!

Link: http://www.bvfk.tv/projekte

 

Rechtepool

In den einzelnen Regionen arbeitet der BVFK mit Rechtsanwälten zusammen, die sich in den Gebieten Medienrecht, KSK, Rentenversicherung und Urheberrecht spezialisiert haben. Hier hilft der BVFK auch durch Empfehlung und Weitervermittlung an Rechtsanwälte weiter, wenn BVFK-Mitglieder Rat und Hilfe in juristischer Angelegenheit suchen. BVFK-Mitglieder erhalten weitere Informationen dazu im Mitgliederbereich der Homepage http://www.bvfk.tv/service/rechtliches.

 

Veranstaltungen in allen Regionen

Der BVFK bietet regelmäßig kostenlose Infoveranstaltungen zu aktuellen verbandlichen und fachlichen Themen an. Diese finden mehr oder weniger regelmäßig in den Bezirken statt und werden von den Regionalvorständen vor Ort organisiert. Darüber hinaus treffen sich die Mitglieder in kleineren Gruppen regelmäßig zu den „Regional-Stammtischen“. Erfolgreiche Veranstaltungen in diesem Jahr waren bisher beispielsweise die BVFK-Info-Brunchs in Berlin, Köln und Hamburg. Immer aktuelle Infos finden sich - wie schon erwähnt - unter: http://www.bvfk.tv/veranstaltungen

 

Versicherungen

Speziell auf die Bedarfe von Kameraleuten zugeschnittene Versicherungspakete wurden in harten Verhandlungen zwischen dem BVFK und verschiedenen Anbietern geschnürt. Diese bieten zudem noch einen erheblichen Kostenvorteil. In Summe hat man mit den Preisvorteilen evtl. sogar die Kosten für die Mitgliedschaft wieder raus! Es handelt dabei um Einzelverträge, die unabhängig von der Gruppe oder dem Verband Gültigkeit besitzen. Weitere Informationen zur BVFK-Berufs- und Betriebshaftpflicht und die BVFK-Elektronik-Pauschalversicherung gibt es unter diesem Link http://www.bvfk.tv/service/versicherungen.

 

Zertifizierung

Seit 2013 können sich TV-Kameraleute durch den BVFK zertifizieren lassen und erhalten damit einen klaren Beleg über ihre eigenen Kompetenzen und Leistungsfähigkeit in Bezug auf Fachwissen, Berufserfahrung sowie die Befähigung zur Wahrnehmung beruflicher Verantwortlichkeiten. Dieses steht Mitgliedern wie Nichtmitgliedern des BVFK offen. Die Kosten belaufen sich jedoch für Nichtmitglieder auf 296 € und für BVFK-Mitglieder lediglich auf 96 €. Sie profitieren auch hier von günstigeren Konditionen. Träger und Trägerinnen des BVFK-Zertifikats können in ihrer Namensbezeichnung, Homepage etc. die Bezeichnung BVFK zert. führen. Weitere Informationen http://www.bvfk.tv/zertifizierung.

 

Zugegeben: das war eine lange Liste und mehr Text als sonst üblich in unseren NEWS. Es geht uns aber nicht darum, damit zu prahlen, sondern wir wollen erreichen, dass die Angebote von Euch auch wahrgenommen und genutzt werden. Und jederzeit freuen wir uns natürlich auch über Verbesserungsvorschläge und Feedback.

Schaut doch einfach regelmäßig vorbei, dann verpasst ihr auch nichts und habt wirklich noch mehr von Eurer Mitgliedschaft – beim BVFK selbst und auch auf der Homepage unter www.bvfk.tv!

In diesem Sinne,

herzlichst

Euer BVFK

BVFK Qualifizierung zum Teamkoordinator

Am 07. und 08. Juli 2018 in Hamburg

Ort für die Veranstaltung ist: NDR Gelände, Haus 3, Raum 171

Hugh-Greene-Weg 1, 22529 Hamburg

Nach dem erfolgreichen Auftakt im April bietet der BVFK nun zum 2. Mal die Qualifizierung zur/zum Teamkoordinator/in an.

Wir empfehlen diese Schulung dringend allen Kameraleuten, denn die Auftraggeber sind verpflichtet, eine geeignete Person als Teamkoordinator/in zu benennen.

Termine:

Samstag, 07. Juli 2018 / Beginn 09.00 Uhr, Ende ca. 16.00 Uhr (Schulung Teamkoordinator)

Sonntag, 08. Juli 2018 / Beginn  11.00 Uhr, Ende ca. 16.00 Uhr (Ersthelfer-Schulung)


Weitere Infos finden sich hier:

https://www.bvfk.tv/veranstaltungen/371

Präsentation der Sony Venice und von Zeiss Supreme Optiken in Hamburg

Am Montag, den 25.06.2018 veranstaltet der BVK zusammen mit dem BVFK und der Firma bpm Hamburg eine exklusive Vorstellung der neuen VENICE Kamera unseres Fördermitglieds Sony und die Demonstration der brandneuen SUPREME Prime Objektive unseres Fördermitglieds Zeiss.

Um 17:00 Uhr startet die Veranstaltung mit der Vorstellung der VENICE Kamera, gefolgt von der Präsentation der neuen SUPREME Primes. Im Anschluß kann ausprobiert, angefasst und diskutiert werden.

Das Ganze findet im Studio 4 von Cinegate, Schimmelmannstr. 123, 22043 Hamburg statt.

Bitte unbedingte Anmeldung unter:

https://www.eventbrite.de/e/die-sony-venice-erleben-und-testen-special-guest-zeiss-supreme-primes-tickets-46842117033

Weitere Informationen zu der Veranstaltung:

https://www.bvfk.tv/extveranstaltungen/168

BVFK-„Tage des Rechts“ in Hannover

Der BVFK veranstaltet am Wochenende 17./18. August 2018 in der niedersächsischen Landeshauptstadt zwei Tage des Rechts. Auf der Agenda werden die Themen Urheberrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Medien-/Bildrechte und KSK stehen.
 
Weitere Informationen zu der Veranstaltung folgen.

https://www.bvfk.tv/veranstaltungen/362

Fragen zu den News?

Bei Fragen zu den BVFK News oder zur Homepage wendet Euch gerne an newsletter@bvfk.tv.
Alle Ansprechpartner und Ressortleiter findet Ihr hier:
www.bvfk.tv/verband/vorstand
www.bvfk.tv/verband/arbeitsgruppen

Die Verlinkungen in unseren BVFK News verweisen teilweise auf die internen, nur für Mitglieder einsehbaren Seiten. Daher ist ein Einloggen dazu erforderlich. Am besten also bereits vorher auf www.bvfk.tv/login einloggen und dann erst den Link in den News anklicken – dann landet ihr direkt auf der richtigen Seite!

Falls Du die BVFK-NEWS nicht mehr erhalten möchtest – das wäre sehr schade – dann klicke hier: ###

BVFK Bundesverband der Fernsehkameraleute e.V.
Oberlandstraße 26–35 | 12099 Berlin | Deutschland
Fon +49-30-208 47 64 50 | Fax +49-30-208 47 64 51
www.bvfk.tv | info@bvfk.tv