Veranstaltungen
02.05.2019
SELBST UND STÄNDIG

BVFK-Workshop

„Selbst und Ständig –  Wegweiser durch die Selbstständigkeit“

am 2. Mai 2019 in Hannover

 

Vorankündigung

Kameraleute werden in ihrem Beruf stetig vor neue Herausforderungen gestellt:  Technische Neuerungen, steigende Anforderungen an Kreativität und Gestaltung, ein sich veränderndes Berufsbild und ein Höchstmaß an Flexibilität. Ständige Weiterbildung ist hier gefragt, will man am Ball bleiben. Viele arbeiten noch dazu als Selbstständige –  und ja – dann stellen sich noch ganz andere Fragen: Steuern, Versicherungen, Kalkulation, Rechtliches. Was ist damit? Dafür bleibt oft wenig Zeit.  Hier schafft der BVFK Abhilfe  und rückt im Rahmen des  Workshops einmal genau diese Themen in den Focus.  Den Teilnehmenden wird dabei die Möglichkeit geboten, durch Experten umfassend Antworten auf viele unterschiedliche  Fragen zu erhalten. Trocken? Nüchtern? Nicht unbedingt, vor allem aber notwendig! Auch die kreativsten und technisch versiertesten Kolleginnen und Kollegen kommen nicht um diese Belange herum, wenn sie erfolgreich am Markt bestehen und von ihrer Arbeit vernünftig leben können wollen!

Termin: Donnerstag,  2. Mai 2019, ca. 6 Stunden

Ort: Kultur- und Veranstaltungszentrum, Raschplatz Pavillon, Lister Meile 4, Nähe Hauptbahnhof, 30161 Hannover

Voraussichtliche Kosten: 50 EUR für Mitglieder des ISDV und des BVFK sowie 120 EUR für Nichtmitglieder incl. Catering

Themenblöcke: 

1. Was ist „selbstständig“?

Merkmale – Definition – Abgrenzung – was ist Scheinselbstständig? 

2. Selbstständiges Verhalten

Verantwortung – Auftreten – Alternativen

3. Kalkulation & Verhandlungsfreiheit

Honorarstandards – Kalkulator – Tarife

4. Weisungen

Gesetzliche Definitionen – Umgang damit

5. Versicherungen als Merkmal zur Selbstständigkeit

Alterssicherung – KSK – Unfallversicherung – Haftpflicht

6. ASIG (Arbeitssicherheitsgesetz)

Betriebliche Organisation von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

 

Die Angaben zur Veranstaltung werden fortlaufend aktualisiert.