Veranstaltungen
08.03.2020
QUALIFIZIERUNG TEAMKOORDINATOR/IN

Qualifizierung Teamkoordinator/in

Die nächste Qualifizierungsveranstaltung Teamkoordinator/in nach BVFK-Standard findet am 8. März 2020 an der Adresse der BVFK-Geschäftsstelle in der Oberlandstraße 26–35, 12099 Berlin um 10.30 Uhr statt.

Am Vortag, dem 7. März 2020, besteht in der Zeit von 10-17.30 Uhr die Möglichkeit der Teilnahme am BVFK-Ersthelfer-Kurs in der Nahmer Ambulanz Berlin. 

Die Qualifizierung zum Ersthelfer ist für die Befähigung als Teamkoordinator nach BVFK-Standard obligatorisch.

Bitte bringt die entsprechenden Bescheinigungen mit!

Weitere Infos zum Ersthelfer-Kurs wie Kosten, Anmeldung etc. findet Ihr hier.

Warum ist der "Teamkoordinator" so wichtig?

  • Selbstständige Kameraleute lernen ihre Verantwortung als Unternehmer kennen.
  • Der Teamkoordinator ist ein wichtiges Merkmal des Selbstständigen-Status.
  •  Durch die Organisation des eigenen Unternehmens hinsichtlich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz können prekäre Arbeitsbedingungen verbindlich gesteuert werden.
  • Arbeitnehmer und frei beschäftigte Kameraleute bekommen Kenntnis ihrer Verantwortung laut den gesetzlichen Bestimmungen.
  • Die Fachkunde für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz gehört nach gesetzlichen Grundlagen zum Berufsbild jeder Fachkraft.
  • Fernsehkameraleute SIND Fachkräfte!

Kosten:

  • Die Schulung zum Teamkoordinator nach BVFK-Standard ist für BVFK-Mitglieder kostenlos.  Nichtmitglieder zahlen 85,-- EUR.
  • Azubis, Assistenten/innen, Rentner und Mitglieder des BVK (Bundesverband Kinematographie) zahlen die Hälfte.
  • Wir bitten um zeitnahe Anmeldung und ggf. um Überweisung des Betrages von 85,-- EUR an: BVFK, Kreissparkasse Köln, IBAN: DE 6637 0502 9903 7055 6006
  • Die Ersthelferausbildung ist kostenfrei für alle Mitglieder einer Berufsgenossenschaft (freiwillige Mitglieder und alle  Arbeitnehmer), für alle anderen kostet sie 35 €.

Weitere Informationen und schriftliche Anmeldung zur Qualifzierung Teamkoordinator unter office@bvfk.tv.

(Bitte  gebt bei der Anmeldung immer den Ort der gewählten Qualifizierungsveranstaltung, also in dem Falle Berlin, mit an.)

Hintergrund:

Der Teamkoordinator nach BVFK-Standard

Der Begriff des Teamkoordinators/der Teamkoordinatorin ist seit April 2016 Bestandteil der Fachinformationen der VBG. Er/Sie soll bei Produktionen von Fernseh-, Hörfunk- und Internetbeiträgen vor Ort, als Teil des Teams, anwesend sein.

Der Teamkoordinator/ die Teamkoordinatorin wird vom Unternehmer/Auftraggeber benannt und muss über die nötige Fachkunde hinsichtlich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz verfügen. Der Teamkoordinator ist nach Pflichtenübertragung in Bezug von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz weisungsbefugt.

Zu den Aufgaben des Teamkoordinators/der Teamkoordinatorin gehört es, als Bindeglied zwischen Produktion, Disposition und Redaktion, die Übersicht der Gewerke zu haben und dafür Sorge zu tragen, Gefährdungsbeurteilungen durchzuführen.

Der BVFK ist der Ansicht, dass die Kameraleute bei den EB-Teams oder auch bei kleinen Außenübertragungen die beste Eignung aufgrund ihrer Stellung im Team, ihrer Entscheidungsbefugnis für die Drehsituationen und ihrer Erfahrung haben. Dieses gilt nur in so weit, wenn kein Meister oder keine Sicherheitsfachkraft vor Ort sind, da diese eine höhere Kompetenz in Sicherheitsfragen haben.

Die Fachkunde für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz ist Bestandteil des Berufsbildes von Fernsehkameraleuten.  Der BVFK schult seit April 2018 Teamkoordinatoren nach BVFK-Standard. Diese Schulungen sind mit einer Fachkraft für Arbeitssicherheit abgestimmt.

In dieser Schulung werden Verantwortungsketten, gesetzliche Grundlagen und Gefährdungsfaktoren behandelt. Gefährdungsbeurteilungen werden nach eigenen Erfahrungen geübt und erstellt. Verantwortungsvolles, präventives und durchdachtes Arbeiten wird aufgezeigt. Dabei werden Risikoeinschätzung geübt und Alternativen erarbeitet.

Es wird über Rechte, Unternehmerpflichten und Koordinationsaufgaben informiert.

Die Teamkoordinatoren nach BVFK-Standard verfügen immer über die Bescheinigung zum betrieblichen Ersthelfer. Ein entsprechender Lehrgang wird bei den Schulungen der Teamkoordinatoren mit angeboten.

Die Schulungen der Teamkoordinatoren und der Ersthelfer dauern jeweils einen Tag.

Bei der Schulung zum Teamkoordinator nach BVFK-Standard handelt es sich um einen offiziellen Fachkundenachweis des Berufsverbandes für Arbeitssicherheit.

Der nächste Lehrgang findet am 07./08. März 2020 in Berlin statt.

www.bvfk.tv.