Veranstaltungen
14.10.2020
QUALIFIZIERUNG TEAMKOORDINATOR/IN NACH BVFK-STANDARD

 

Qualifizierung Teamkoordinator/in nach BVFK-Standard

BVFK-Lehrgang zur Erlangung der erforderlichen Fachkunde für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz bei Fernsehteams

 

Der BVFK führt nach der pandemiebedingten Zwangspause wieder erste Veranstaltungen durch. Los geht es mit einer Qualifizierung von Teamkoordinatoren/innen in Frankfurt/Main.

Im Focus des Termins wird eine Hygieneschulung für die Arbeit von Dreh-Teams unter Corona-Bedingungen, speziell für Teamkoordinatoren/innen, stehen.

Die Qualifizierung findet wie folgt statt:

Mittwoch, 14. Oktober 2020, von 11 bis 18 Uhr, Filmhaus Frankfurt, Fahrgasse 89, 60311 Frankfurt am Main

 

Zielgruppe:

Alle Kameraleute, ausgebildete Mediengestalter Bild & Ton, Aufnahmeleiter

Wir empfehlen die Qualifizierung allen Kameraleuten

Auftraggeber sind verpflichtet, eine geeignete Person als Teamkoordinator/in zu benennen.

Nach dieser Veranstaltung erfüllt Ihr die Kriterien dafür.

 

Inhalte:

• Weisungskette - Verantwortungen: Unternehmer, Meister, Sicherheitsbeauftragter, Teamkoordinator

• Kameraleute sind auch Teamkoordinatoren! Wann? Warum?

• Aufgaben eines Teamkoordinators: Gesetzliche Grundlagen, Haftung, Berufsgenossenschaften

• Individuelles Eingehen auf Dreherlebnisse, Beratung, Fragen

• Die Gefährdungsbeurteilung: Wozu? Wie? Was? Wo? Wer?

• Gefährdungsfaktoren

• PSA (persönliche Schutzausrüstung) & weiteres Sicherheits-Equipment

• Übungen

 

Kosten:

Die Schulung zum Teamkoordinator nach BVFK-Standard ist für BVFK-Mitglieder kostenlos. Nichtmitglieder zahlen 85,-- EUR.

Azubis, Assistenten/innen, Rentner und Mitglieder des BVK (Bundesverband Kinematographie) zahlen die Hälfte.

Wir bitten um zeitnahe Anmeldung und ggf. um Überweisung des Betrages von 85,-- EUR an: BVFK, Kreissparkasse Köln, IBAN: DE 6637 0502 9903 7055 6006

 

Mit freundlicher Unterstützung von

 

 

Weitere Informationen und schriftliche Anmeldung unter

office@bvfk.tv.

(Bitte  gebt bei der Anmeldung immer den Ort der gewählten Qualifizierungsveranstaltung, also in dem Falle Frankfurt am Main)