Aktuelles
GEMEINSAMER APPELL

#DurchDieKriseNurGemeinsam

 

Der BVFK hat sich dem von Bündnis 90/Die Grünen initiierten gemeinsamen Appell "Mehr Mitsprache und Unterstützung für Solo-Selbständige und Freiberufler" angeschlossen!

Am heutigen Mittwoch trifft sich Bundeskanzlerin Merkel mit dem BDA und BDI, um über eine bessere Unterstützung der Wirtschaft in der aktuellen Krise zu diskutieren.

Der gemeinsame Appell fordert die Bundesregierung auf:

1. Die Belange der Solo-Selbständigen und Freiberufler endlich ernst zu nehmen und sie auch auf höchster Ebene gleichberechtigt mit anderen Wirtschaftsverbänden bei der Ausgestaltung und Nachbesserung von Hilfsprogrammen zu konsultieren

2. Die bestehenden Überbrückungshilfen nicht erst im Januar sondern unverzüglich zu entbürokratisieren und diese wie auch die Notfallhilfen für mehr Betroffene zugänglich zu machen.

3. Den Weg für einen Unternehmerlohn endlich frei zu machen. Betroffenen damit Unterstützung bei den Kosten ihres Lebensunterhalts zukommen zu lassen und drohende Altersarmut zu verhindern.

https://www.goering-eckardt.de/gemeinsamer-appell-selbstaendige/