Aktuelles
DIE PENSIONSKASSE RUNDFUNK WIRD 50

Die Pensionskasse Rundfunk wird 50

Die Pensionskasse Rundfunk (PKR) feiert in diesem Jahr einen runden Geburtstag: 50 Jahre Altersvorsorge für Filmschaffende mit Schuss, sprich mit Zuschuss der Arbeit- und Auftraggeber*innen.

Anlässlich ihres Jubiläums hat die PKR die Kampagne „Zukunft im Blick“ ins Leben gerufen. Engagierte Botschafter*innen aus Film, Funk und Fernsehen wollen die Branche für das wichtige Thema Altersvorsorge sensibilisieren und für Aufmerksamkeit sorgen. Unterstützung kommt dabei auch aus den Reihen der Kameraleute: Max Zaher als PKR-Mitglied und Botschafter hat seine Zukunft im Blick und motiviert nun auch seine Kolleg*innen, ihre Zukunft in die Hand zu nehmen und fürs Alter vorzusorgen.

Unter zukunft-im-blick.de erfahrt Ihr, weshalb Max und weitere Kolleg*innen aus der Branche PKR-Mitglied sind und welche Vorteile die PKR-Vorsorge Euch bietet.
Apropos Vorteil: Bei der PKR gibt es übrigens KEINE Altersgrenze, das heißt, auch Spätentschlossene können Mitglied werden und dank der Beitragszuschüsse der Arbeitgeber*innen von 4 oder 7 Prozent zu jedem Honorar noch ein weiteres Polster fürs Alter ansparen. Mit dem PKR-Rentenrechner könnt Ihr Euch einen Eindruck Eurer möglichen Vorsorge verschaffen: pkr.de/rentenrechner

Falls Ihr Euch weitere Informationen zur PKR-Vorsorge wünscht, nutzt das Beratungsangebot der PKR. Dies umfasst Online-Seminare: pkr.de/termine

und persönliche Beratungsgespräche: pkr.de/terminvergabe

Und solltet Ihr Euch für eine kurze Geschichte des öffentlich-rechtlichen Rundfunks interessieren, dann findet Ihr in der frisch aufgelegten PKR-Chronik einen interessanten Abriss: bit.ly/PKR-Chronik