Aufnahmeantrag

Hiermit beantrage ich die Aufnahme in den Bundesverband der Fernsehkameraleute e.V

Persönliche Daten

Derzeitig tätig als

oder nicht-bildgestaltende Tätigkeiten

Ich habe maßgeblich an folgenden Sendungen / Produktionen mitgewirkt:

Art der Mitgliedschaft

und beantrage für uns beide die Beitragsreduzierung auf je 17,25€.

Lastschrift-Einzugsermächtigung

Zahlungsempfänger

Bundesverband der Fernsehkameraleute e.V.
Gläubiger-ID:DE15ZZZ00000010272

Erteilung einer Einzugsermächtigung

1. Einzugsermächtigung

Ich ermächtige den BVFK widerruflich, die von mir zu entrichtenden Zahlungen bei Fälligkeit durch Lastschrift von meinem Konto einzuziehen

2. SEPA-Lastschriftmandat

Ich ermächtige den BVFK, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom BVFK auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis:
Ich kann innerhalb von 8 Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber

BITTE VOR ABSENDEN FOLGENDE ANMERKUNGEN EINSCHLIESSLICH DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG UNBEDINGT LESEN UND ZUR KENNTNIS NEHMEN:

Mit Absendung dieses Antrages erkläre ich, folgende Angaben einschließlich der Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben und erkläre mich damit einverstanden.

Veränderungen meiner Angaben teile ich unaufgefordert textlich mit. Die Satzung und den Beitragssatz des BVFK habe ich zur Kenntnis genommen und erkenne sie an.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt aktuell 23,00 € / ermäßigt 11,50 € pro Monat. Der Beitrag ist im voraus zu entrichten und wird quartalsweise im Lastschriftverfahren eingezogen.

„Ich habe das BVFK Leitbild gelesen und bin damit einverstanden.

Ich versichere, dass ich alle Angaben vollständig und wahrheitsgemäß gemacht habe."

 

Datenschutzerklärung

Ich beantrage die Mitgliedschaft im BVFK. Mir ist bekannt, dass dass diese Angaben und personenbezogenen Daten gespeichert und verarbeitet werden zu dem Zweck der Mitgliedsverwaltung, der Einziehung von Beiträgen, zur Kommunikation zwischen dem BVFK, seinen Mitgliedern und mir, sowie zur Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben des BVFK. Verantwortlich für die Verarbeitung meiner Daten ist der gesamte Vorstand, insbesondere jedoch der geschäftsführende Vorstand (Email: info (at) bvfk.tv, Telefonnummern wie folgt) sowie die Geschäftsstelle des BVFK, Email office (at) bvfk.tv, Telefon +49-30-208 47 64 50, Fax +49-30-208 47 64 51.

Die Daten werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1b und f DSGVO zur Verwaltung der Mitgliedschaft und im Sinne eines berechtigten Interesses erhoben und verarbeitet, nicht an Dritte außerhalb des BVFK weitergegeben, innerhalb der EU sowie außerhalb der EU nur auf Servern, die der DSGVO entsprechen (Art. 45 DSGVO), gespeichert und verarbeitet. Die Daten bleiben auch nach meinem Austritt gespeichert, um eine eventuelle Rückgewinnung zu ermöglichen, sofern ich nicht die sofortige Löschung verlange. Auf diese Möglichkeit werde ich mit der Austrittsbestätigung hingewiesen.

Auf Grund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen kann es erforderlich sein, dass manche meiner Daten auch über das Ende meiner Mitgliedschaft hinaus gespeichert bleiben müssen.

Ich kann jederzeit Auskunft über meine gespeicherten Daten und deren Berichtigung verlangen. Darüber hinaus kann ich jederzeit meine Daten auf der Webseite www.bvfk.tv einsehen; dort kann ich selbst entscheiden, welche zusätzlichen Informationen ich angeben möchte und ob und welche dieser Informationen öffentlich gemacht werden, z.B. für den Zweck der Veröffentlichung im Cameraguide als Werbung für mich. Diese Angaben kann ich jederzeit über das Portal ändern und die Veröffentlichung widerrufen. Die Zugangsdaten dafür erhalte ich mit der Bestätigung der Aufnahme in den BVFK e.V. Der Datenschutzbeauftragte des BVFK ist Nils Jahnke, datenschutz (at) bvfk.tv, Telefon und Fax wie oben. Darüber hinaus habe ich ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, in diesem Fall dem Datenschutzbeauftragten des Landes Berlin.