BVFK-Honorarstandards setzen neue Maßstäbe

NEWS vom 03.10.2016

Liebe Mitglieder und Interessenten des BVFK,

am 19. September hat der BVFK seine Honorarstandards veröffentlicht. Dies ist ein wichtiger Baustein unserer diesjährigen, breit aufgestellten Aktionen und Debatten in Sachen Honorarsituation von Fernsehkameraleuten – und es ist ein Meilenstein in unserem Bemühen, die Verhandlungen und die Diskussionen über auskömmliche Honorare endlich auf eine sachliche und argumentativ fundierte Grundlage zu stellen.

Im Rahmen der Cinec 2016 in München haben wir die BVFK Honorarstandards vorgestellt und, flankiert mit einer Pressemeldung, an die Öffentlichkeit gebracht.

Den Originaltext der BVFK Honorarstandards findet ihr auf unserer Website unter:

BVFK-Honorarstandards für Kameraleute

Den Wortlaut der Pressemeldung findet ihr hier:

Pressemitteilung Honorarstandards

 

In diese BVFK-Honorarstandards sind langjährige Untersuchungen, Recherchen und die Ergebnisse wissenschaftlicher Gutachten und Bewertungen eingeflossen. Nicht zuletzt die Auswertung unserer Honorarspiegelumfrage und der Umfrage zum Sozialstatus von Kameraleuten hat es ermöglicht, unsere Expertise auf diesem Gebiet mit belastbarem Datenmaterial zu untermauern. Erstmals in der seit langem anhaltenden Diskussion über stagnierende oder fallende Honorare können wir damit auf rein sachlicher Argumentationsbasis, sowohl wissenschaftlich als auch wirtschaftlich fundiert darstellen, dass es in unserer Branche zu einem radikalen Umdenken kommen muss. Sowohl, was unsere Auftraggeber (also Sender, Produktions- und Verleihfirmen), als auch unser eigenes Handeln betrifft.

BVFK-Vorstandsmitglied Ingo Däubner hat zu diesem Thema auf unserer diesjährigen Mitgliederversammlung eine vielbeachtete Rede gehalten, die im Film & TV KAMERAMANN (Heft 9/2016, S.48–51) im Wortlaut veröffentlicht wurde. Auch unsere oben erwähnte Pressemeldung hat bereits vielfaches Medienecho erfahren. Es braucht aber noch mehr Unterstützung von uns allen: Tragt das Thema und unsere Honorarstandards weiter in unsere Branche und darüber hinaus. Argumentiert auf dieser Basis und führt Verhandlungen, wie es überall im Wirtschaftsleben echte Unternehmer eben tun. Dann kommen wir alle einen Schritt weiter auf unser Ziel hin, dass nicht nur unsere Arbeit im besten Sinne eine breite Öffentlichkeit und Beachtung findet, sondern dass wir von dieser Arbeit auch wieder ein vernünftiges Auskommen haben.

Neben unseren Gesprächen mit Senderverantwortlichen und der Unterstützung von bundesweiten und regionalen Aktionen arbeiten wir derzeit an einem neuartigen „BVFK Tagespreis-Kalkulator“, der ein wesentliches Hilfsmittel zur realistischen und wirtschaftlichen Berechnung von auskömmlichen Honoraren darstellen wird. Sobald er fertig und auf unserer Website implementiert und damit zugänglich für alle ist, werden wir euch umfassend informieren.

Euer
BVFK

Neues auf der Website

Die Hamburger Firma Faderlux ist offiziell einer unserer neuen Förderer.  Ihr findet sie auf unserer Website rechts bei den Logos unserer Förderer, oder unter http://www.bvfk.tv/foerderer/faderlux.

Faderlux stellt Viewing Glasses (Graugläser) selbst her. Diese Gläser haben einen stufenlosen Blendenstopp durch die Verwendung von Polfiltern, haben UV-geschützte Gläser und werden komplett in Handarbeit hergestellt. Auch aus Sicht von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sind diese Gläser sehr zu empfehlen. Für BVFK-Mitglieder gibt es einen Rabatt von 20 € (130 € statt 150 €) sowie eine kostenlose Gravur mit Hinweis auf BVFK Mitgliedschaft oder auch auf die BVFK-Zertifizierung. Bestellungen schickt bitte an unsere Geschäftsstelle per Mail.

Fragen zu den News?

Bei Fragen zu NEWS oder Homepage wendet Euch gerne an newsletter@bvfk.tv.
Alle Ansprechpartner und Ressortleiter findet Ihr hier:
www.bvfk.tv/verband/vorstand
www.bvfk.tv/verband/arbeitsgruppen

Die Verlinkungen in unseren BVFK News verweisen teilweise auf die internen, nur für Mitglieder einsehbaren Seiten. Daher ist ein Einloggen dazu erforderlich. Am besten also bereits vorher auf www.bvfk.tv/login einloggen und dann erst den Link in den News anklicken – dann landet ihr direkt auf der richtigen Seite!

BVFK Bundesverband der Fernsehkameraleute e.V.
Oberlandstraße 26–35 | 12099 Berlin | Deutschland
Fon +49-30-208 47 64 50 | Fax +49-30-208 47 64 51
www.bvfk.tv | info@bvfk.tv