Lehrgänge und Infotreffen für alle

News vom 21.05.2017

Liebe Mitglieder, Interessentinnen und Interessenten des BVFK,

wie wir bereits berichtet haben, sind wir in diesem Jahr besonders aktiv in Sachen Veranstaltungen. In der zweiten Jahreshälfte 2017 kommen neue Lehrgänge und spezielle Workshops dazu. Selbstverständlich gibt es auch weiterhin die bewährten Regionaltreffen (Stammtische), ebenso wie die Infotreffen in den einzelnen Bezirken mit referierten Themen aus Politik und Beruf. Mit dieser Ausgabe der BVFK-News erhaltet Ihr nun nachfolgend einen Ausblick auf die kommenden und geplanten Veranstaltungen. Ihr dürft heute schon gespannt sein!

 

BVFK-Lehrgänge

Folgende Lehrgänge des BVFK werden stattfinden oder befinden sich in Vorbereitung:

Lichtgestaltung

Der BVFK bietet 2017 und 18 den Lehrgang Lichtgestaltung in drei Modulen an. Start ist bereits am 17. und 18. Juni 2017 mit dem Modul 1 – Grundlagen. Veranstaltungsort ist die CAMELOT Film und Television Equipment Rental, Wilhelm-Kabus-Straße 77, 10829 Berlin, Nähe Südkreuz. Die Veranstaltung wendet sich an Azubis, Mediengestalter, Assistenten, EB-Kameraleute. Das Modul 2 – Arbeiten mit dem Lichtpult findet am 9. September 2017 in Berlin statt und verfolgt als Ziel die Qualifikation zum/zur lichtsetzenden Kameramann/frau. Das Modul 3 ist für Ende 2017, Anfang 2018 in Planung. Weitere Informationen: http://www.bvfk.tv/veranstaltungen/328

Grundlagen zum Führen einer Studiokamera

Der Lehrgang ist für den Zeitraum Spätsommer/Herbst 2017 in Planung. Beinhalten wird er sowohl technische Übungen als auch die Vermittlung von theoretischen Grundlagen.

Teamkoordinator

Der BVFK bietet im Spätsommer (vermutlich September) einen Wochenend-Lehrgang zum Teamkoordinator an. Die Weiterbildung ist insbesondere für EB-Kameraleute äußerst wichtig. Sie stellt eine von den Berufsgenossenschaften dringend empfohlene Qualifizierung für fachkundiges Personal dar, wie sie nach dem Arbeitsschutzgesetz gefordert ist. Der Teamkoordinator trägt in der Vorbereitung von Einsätzen und vor Ort jeweils die Verantwortung für die Einhaltung aller Sicherheitsstandards. Die Leitung des Lehrgangs übernimmt eine erfahrene und renommierte Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Siehe dazu auch: http://www.vbg.de/SharedDocs/Medien-Center/DE/Broschuere/Branchen/Buehnen_und_Studios/Produktion_von_Fernseh-,_Hoerfunk-_und_Internetbeitraegen.pdf?__blob=publicationFile&v=4

Remote System Operator

In der 2. Jahreshälfte plant der BVFK den nächsten Termin im Rahmen des Lehrganges zum Remote System Operator in Köln (auf spezifische Nachfrage sind auch andere Orte möglich). Bei dem RSO-Lehrgang handelt es sich um einen 2-tägigen Grundkurs, der von einem ermächtigten Sachverständigen der BG geleitet wird. Er vermittelt den Teilnehmenden alle physikalischen, elektrischen sowie gesetzlichen Grundlagen, die für die Arbeit von Belang sind. Die körperliche Eignung wird zusätzlich durch einen Facharzt überprüft. Eine erste Veranstaltung dazu hatte es bereits im Januar 2017 gegeben.

Die auf diesen Kurs aufbauenden Module werden ebenfalls wieder angeboten, sobald der beschriebene Grundkurs fest steht.

Siehe auch: http://www.bvfk.tv/zertifizierung/remote

 

BVFK-Infotreffen

Unsere Infotreffen finden laufend in allen Bezirken statt oder sind geplant (siehe z.B. unten unter „Save the date“). Die Agenda für diese Veranstaltungen wird ständig weiterentwickelt, neue Themen werden aufgenommen und angeboten.

Medienrecht

Im Fokus werden dabei die Themen Bildrechte, Persönlichkeitsrechte, Rechteübertragung, Drehgenehmigungen und Musikrechte unter der Mitwirkung von Medienanwälten stehen.

Urheberrecht

Die Veranstaltung wird Schwerpunkte in den Bereichen Verwertungsgesellschaft (Bild-Kunst),Urheberrechtsansprüche, Erlösbeteiligungen sowie Vergütungsregeln setzen. Dabei kommen auch Experten aus den jeweiligen Fachgebieten zu Wort.

Selbstständig als Arbeitnehmer?

Das Treffen soll u.a. Antworten auf Fragen nach der Arbeitnehmerschaft, tageweiser Beschäftigung, den Rechten und Pflichten, der Arbeitnehmerüberlassung (AÜG) sowie der Alterssicherung geben. Es findet unter der Einbeziehung von Experten und Anwälten statt.

 

Übrigens:

Regional- und Infotreffen sowie Symposien sind immer kostenfrei, die Lehrgänge des BVFK dagegen kostenpflichtig. Für Mitglieder gibt es Rabatte.

 

Euer
BVFK

BVFK-Infotreffen OST

Zum Thema:

„Arbeitssicherheit im Berufsbild“

am Mittwoch, dem 7. Juni 2017, um 19:30 Uhr

im Gasthaus Valentin, Hasenheide 49, 10967 Berlin/am Südstern.

Das Thema der Veranstaltung stellt Bezüge zwischen dem Berufsbild bzw. der Zertifizierung zum/zur Kameramann/frau und den Aspekten von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz her.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und auch für Nicht-Mitglieder offen!

Mehr dazu unter: http://www.bvfk.tv/veranstaltungen/327

Neues auf der Website

Schon vor einiger Zeit hat der BVFK in Zusammenarbeit mit Anwälten Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) entwickelt, die unseren Mitgliedern für die Verlinkung als PDF-Download zur Verfügung stehen. Ab sofort sind diese AGBs öffentlich auf unserer Website für alle freien Kameraleute einsehbar und verlinkbar. Wir wollen damit eine weitere Verbreitung dieser sinnvollen und rechtlich abgesicherten Geschäftsbedingungen auch bei Nicht-Mitgliedern erreichen. Sie sind für die Auftragsbestätigung und die Rechnungsstellung sehr hilfreich und ein Kennzeichen professionellen Unternehmertums im Berufsfeld Kamera.

Ihr findet unsere AGBs unter: http://www.bvfk.tv/agb

Als PDF Download sind diese weiterhin nur für eingeloggte Mitglieder erhältlich.

BVFK-Mitgliederversammlung 2017

Nicht vergessen:

Am Mittwoch, den 24. Mai 2017 findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung in Köln statt. Auf der Agenda stehen neben den Wahlen des Vorstandes u.a. Informationen zum aktuellen Stand in Sachen Urheberrecht, Honorarstandards sowie zum Berufsbild. Eintreffen und ein kleiner Imbiss sind zwischen 11.30 Uhr und 13.00 Uhr geplant. Sitzungsbeginn ist um 13.00 Uhr. Weitere Informationen zur Veranstaltung: http://www.bvfk.tv/veranstaltungen/314

Wer nicht kommen kann, möge bitte an eine Stimmrechtsübertragung denken! Dazu steht alles in unserer letzten Infomail vom 15.05.2017.

Fragen zu den News?

Bei Fragen zu den BVFK News oder zur Homepage wendet Euch gerne an newsletter@bvfk.tv.
Alle Ansprechpartner und Ressortleiter findet Ihr hier:
www.bvfk.tv/verband/vorstand
www.bvfk.tv/verband/arbeitsgruppen

Die Verlinkungen in unseren BVFK-News verweisen teilweise auf die internen, nur für Mitglieder einsehbaren Seiten. Daher ist ein Einloggen dazu erforderlich. Am besten also bereits vorher auf www.bvfk.tv/login einloggen und dann erst den Link in den News anklicken – dann landet ihr direkt auf der richtigen Seite!

Falls Du die BVFK-NEWS nicht mehr erhalten möchtest – das wäre sehr schade – dann klicke hier: ###

BVFK Bundesverband der Fernsehkameraleute e.V.
Oberlandstraße 26–35 | 12099 Berlin | Deutschland
Fon +49-30-208 47 64 50 | Fax +49-30-208 47 64 51
www.bvfk.tv | info@bvfk.tv