Veranstaltungen
06.07.2016
ARBEITSSICHERHEIT und GESUNDHEITSSCHUTZ für Kameraleute

Einladung zum 30. BVFK-Symposium

am Mittwoch, den 06.07.2016 um 20:00 Uhr

 "Goldbekhaus“ Seminarraum 2

Moorfuhrtweg 9 | 22301 Hamburg

 

Das betrifft uns alle!

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz für Kameraleute

 

Nach einem 12 Stunden Dreh könnt ihr doch noch 4 Stunden zurückfahren, ihr wollt doch auch nach Hause!

Jeder von uns kennt solche Sätze. Wir sollen ständig Risiken eingehen, um Geld zu sparen. Aber was passiert eigentlich, wenn etwas passiert? Wer bezahlt den Schaden? Die Versicherung? Oder etwa wir selbst? Ist der Auftraggeber nicht mitverantwortlich, wenn wir nach 12 Stunden Dreh am Steuer einschlafen? Schließlich hat er den Dreh geplant.  Wer muss sich überhaupt um die Sicherheit beim Drehen kümmern? Was ist erlaubt und was nicht?

Hast Du Dir schon mal darüber Gedanken gemacht und noch viele weitere Fragen?

Frank Trautmann, BVFK zert., 1. Vorsitzender des BVFK

hat Antworten und neue Fachinformationen der Berufsgenossenschaften

 

Nicht nur für Mitglieder!

Alle  Kameraleute, Mediengestalter, Kameraassistenten und Auszubildenden sind herzlich eingeladen.

Die Teilnahme ist kostenfrei

Anmeldungen an: office@bvfk.tv

Die Teilnahmebescheinigung gilt als Weiterbildungsnachweis für die Erlangung des BVFK-Zertifikats im Sinne der BVFK-Zertifizierungsverordnung §9, Absatz 4.

Herzliche Grüße

Beatrice & Jean-Baptiste