Der Bundesverband der Fernsehkameraleute e.V. - kurz BVFK - ist ein unabhängiger Verband von TV-Kameraleuten und setzt sich für die Interessen des Berufstandes der Kameraleute, Kameraassistenten, Kranschwenker und Kamera-Remote-Operator bei Sendern, Produktionsfirmen und in der Politik ein. Der BVFK gründete sich 2009 auf Initiative von freien Kameraleuten. Die stetig wachsende Zahl an Mitgliedern in dem Verband ist ein sichtbares Zeichen für die dringende Notwendigkeit einer bundesweiten Interessenvertretung.

Pressekontakt

E-Mail:  presse@bvfk.tv

Telefon: +49-30-208 47 64 50

Telefax: +49-30-208 47 64 51

Homepage: www.bvfk.tv